PHANTALISA

Raum für Mädchen & junge Frauen

Sie sind hierHome > Rückblick 2012

Relaunch PHANTALISA Internetseite 2012

Vernissage © PHANTALISA
Vernissage © PHANTALISA

Vernissage

Unter dem Motto:  „In einem Augenblick kann geschehen, was man sich in einem Jahr nicht erhofft hätte“, haben wir am 10.12.2012 zum Relaunch unserer Internetseite eingeladen. Die Bezirksstadträtin Frau Monika Herrmann für Familie, Gesundheit, Kultur und Bildung  hat unsere neue Internetseite per „mouseclick“ ins Netz gestellt und unsere Vernissage eröffnet. Ausgestellt sind Bilder und Statements von Mädchen zum Weltmädchentag.

Nach oben

"Wir fallen aus dem Rahmen" - 2012

Litfasssäule am Weltmädchentag © PHANTALISA
Litfasssäule am Weltmädchentag

Aktion zum Weltmädchentag 2012

Anlässlich des Weltmädchentages am 11. Oktober 2012  haben Mädchen ihre Wünsche und Forderungen bezüglich der Rechte für Mädchen auf einer Litfasssäule formuliert:

Jedes Mädchen sollte das Recht haben, seine eigene Meinung zu sagen. (M., 12 Jahre)
Jedes Mädchen hat das Recht, jeden Beruf zu erlernen, den es will. (S., 13 Jahre)
Jedes Mädchen sollte nicht in der Schule gemobbt werden. (M., 12 Jahre)
Jedes Mädchen/Frau sollte sich verlieben und heiraten können wen es/sie will. (N., 11 Jahre)
... dass Mädchen keine häusliche Gewalt erleben sollten. (T., 13 Jahre)

Jedes Mädchen hat einen Anspruch auf Freiheit und Gerechtigkeit. (L., 16 Jahre)

Ebenfalls haben wir eine Fotosession mit den Mädchen gestartet. Die Ergebnisse werden am 10.12.2012 im Bezirksamt Friedrichshain ausgestellt.

Nach oben

WIR für UNS

Bewegungsraum © PHANTALISA
Bewegungsraum © PHANTALISA
Bewegungsraum © PHANTALISA
Bewegungsraum © HANTALISA
Bewegungsraum © PHANTALISA
Bewegungsraum © PHANTALISA

Unser Bewegungsraum bekommt ein neues Kleid. Wir haben in den Ferien zusammen mit den Mädchen und Ehrenamtlichen angefangen zu gestalten.

Hier die ersten Eindrücke vom Malern, Verfugen, Abklopfen von Spiegelscherben und Lackieren.

Nach oben

Schulprojektwoche 2012

Frühstück © PHANTALISA
Frühstück

Emanuel-Lasker-Oberschule

Auch in diesem Jahr, vom 11.06.-15.06.2012 waren wieder
13 Schülerinnen der 7. und 8. Klasse der Emanuel-Lasker-Oberschule im PHANTALISA Mädchentreff zur Schulprojektwoche. Thema waren die Sensibilisierung für die eigenen Stärken, Auseinandersetzung mit der eigenen Identität auch vor dem Hintergrund kultureller Vielfalt.

Nach oben

Girls' Day 2012

Beruf Schreinerin © PHANTALISA

Im Rahmen des Girls´ Day konnten 20 Mädchen von 9 bis 15 Uhr bei uns im PHANTALISA zwei handwerkliche Berufe ausprobieren - Tischlerin und Steinmetzin.
Es gab Einblicke in die Ausbildung, Berufszweige, Chancen und Möglichkeiten, zahlreiche praktische Übungen und am Ende konnte jedes Mädchen ein selbst gefertigtes Werkstück mitnehmen.

Nach oben

Videofilmprojekt 2012

In diesem Jahr haben wir statt eines Trickfilmes einen Krimi-Kurzfilm gedreht. Da aber nicht alle Mädchen ihr Einverständnis zur Veröffentlichung gegeben haben, sei hier nur soviel gesagt: es gab jede Menge Gelächter, Versprecher und eine sehr verwirrende spannende Krimigeschichte. Und Harriet fuhr selbstverständlich den Wagen vor.

Nach oben

Hip Hop Learning - Beteiligungsprojekt 2012

In diesem Jahr gelang es, eines unserer Mädchen dafür zu gewinnen, selbst einen Kurs anzubieten. Nachdem einige unserer Streetdancekursangebote mehr oder weniger stagnierten, hatten wir die Idee eines offenen Angebotes, das die Mädchen selbst in die Hand nehmen durften. Die ursprüngliche Idee dabei war, dass die Mädchen sich gegenseitig Hip-Hop-Elemente beibringen und voneinander lernen.
Da eines unserer Mädchen bereits mehrere Kombinationen beherrschte, hat sie die Anletung des Kurses übernommen. Der Kurs ist ein großer Erfolg und wir freuen uns über ihr Engagement.

Nach oben